Autowelt
Galeriebild BeschreibungIPC2U1313
Galeriebild BeschreibungIPC2U1313
Schwerpunkte
Standort
Hannover-Langenhagen
Impressum
Galeriebild BeschreibungIPC2U1313
HV1000 Frequenzumrichter
NEWS

HV1000 Frequenzumrichter

Energieeffiziente und wirtschaftliche Motorensteuerung

Frequenzumrichter ändern die Ausgangsspannungsfrequenz und deren -stärke bei der Steuerung von Geschwindigkeit, Drehmoment und Leistung eines angeschlossenen Elektromotors, um den Anforderungen der Lastbedingungen gerecht zu werden. So werden Drehmaschinen, Fräsen, Schleifmaschinen, Spindelsteuerungen und andere Anwendungen effizient und dauerhaft mit hoher Leistung versorgt.

Zuverlässige Überwachung und Steuerung des Herstellungsprozesses

Jedes Modell bietet über ein LED Keypad-Bedienfeld, das gleichzeitig viele Parameter wie z.B. Frequenzeinstellungen, Ausgangsfrequenz, Ausgangsspannung etc. in Echtzeit anzeigt. Darüber hinaus ist es möglich eine Tastensperre für eine Vollsperre oder teilweise Tastensperrung für die Kontrollanzeige einzustellen, um Fehlfunktionen und versehentliche Bedienfehler zu vermeiden. Alle Modelle verfügen über Relaisausgänge, analoge und digitale I/O mit Jumpern, die eine exakte Signaleinstellung für Spannung oder Strom liefern.

Es gibt eine Analogeingang, zwei analoge Ausgänge, sieben programmierbare digitale Eingänge, zwei Relaisausgänge und zwei programmierbare Multifunktion Open Collector-Ausgänge. Die HV1000-Frequenzumrichter Baureihe bietet das Modbus RTU-Kommunikationsprotokoll über RS-485-Port. Der Wechselrichter ist als Slave im Netzwerk integriert und kommuniziert im "Punkt zu Punkt" Master-Slave-Modus. Alle Parameter, sowohl Kontroll- als auch Statusparameter des Wechselrichters sind mit Modbus R/W-Register abgebildet.

Die Wechselrichter-Steuerparameter umfassen Start / Stopp, Frequenzeinstellung usw. Daraus ergeben sich mehrere alternative Möglichkeiten zum Eingeben von Befehlen an den Wechselrichter: über das Bedienteil, über Terminals und über die serielle Kommunikationsschnittstelle.

Modellvielfalt und Funktionen des HV1000

Der HV1000 Frequenzumrichter ist ein Hochleistungs-Vektor-Frequenzumrichter, der Open-Loop-Vektor-und V/F-Steuerungsarten unterstützt. Drei mögliche Eingangsspannungen stehen für die HV1000-Serie zur Verfügung: einphasig 200V ~ 240V, dreiphasige 200V ~ 240V und dreiphasige 380V ~ 440V. Die Kraft des angeschlossenen Motors kann von 0,4 bis 800 kW reichen. Die ebenfalls angebotenen Low-Power-Modelle verfügen über kompakte Abmessungen, ein geringes Gewicht und sind für die Wandmontage geeignet, während die High-Power-Modelle im Schrankgehäuse installiert werden und bis zu 400 kg Gewicht auf die Waage bringen.

Diese Wechselrichter bieten eine außerordentliche Vielfalt an Funktionen, wie Traverse für Textil Motoren, Längen-Kontrolle, Droop-Steuerung, Tone-Auswahl und eine besonders gute Störfestigkeit gegen kurzzeitige Stromausfälle und Spannungsschwankungen. Sie unterstützen zudem Schutz vor Phasenausfall, Über- und Unterstrom, Über- und Unterspannungsschutz, Überhitzungs- und Überlastschutz.

Zertifizierte Zuverlässigkeit

Die HV1000-Baureihe ist eine energieeffiziente und wirtschaftliche Lösung für Injektions- und Extrusionsmaschinen. Durch die Verwendung von E/A-Kanälen und die integrierte Kommunikationsschnittstelle kann der Wechselrichter über einen PC oder eine SPS-Steuerung überwacht und aus der Ferne in Echtzeit gesteuert werden. So können auch komplexere Betriebssteuerungen komfortabel realisiert werden. HV1000-Baureihe ist nach EN 61800-3: 2004 + A1: 2012 und EN 61800-5-1: 2007 Standards getestet und zertifiziert.

Ähnliche Produkte und Zubehör können Sie in der Rubrik HV 1000 Frequenzumrichter unter http://ipc2u.de/catalog/automatisierungstechnik/Antriebstechnik/Frequenzumrichter/hv1000/ finden.

 

nach oben