Top Deals rund um Deine Mobilität

Designkonzept des Prototypen, einem innovativen Segelschiff, von bound4blue.
Designkonzept des Prototypen, einem innovativen Segelschiff, von bound4blue.
Schwerpunkte
Wasserstoffherstellung
Standort
Rubi (Barcelona)
Impressum
Designkonzept des Prototypen, einem innovativen Segelschiff, von bound4blue.
Produktbilder von bound4blue für ihre Wasserstoffherstellung
PRODUKT

Umweltfreundliche und hocheffiziente Wasserstoffherstellung

bound4blue wird der führende Lieferant von nachhaltig hergestelltem Wasserstoff (und Sauerstoff als Nebenprodukt). Um dies zu gewährleisten nutzt bound4blue eigens entwickelte innovative Windkraftsysteme in Form eines Segelschiffs.

Das bound4blue Konzept

bound4blue ist das erste Schiff, das speziell für die Wasserstoffherstellung entwickelt wurde. Mit unserem System werden Windgeschwindigkeit und Wasserdichte kombiniert und dadurch hocheffizient und kostengünstig Wasserstoff sowie Sauerstoff hergestellt und das ganz ohne Schadstoffausstoß.

Windkraft, mechanische Energie, Elektrolyse

Um die Energie nachhaltig und skalierbar herstellen zu können, verwenden wir ein Schiff, das mit speziellen starren Segeln ausgestattet ist. Diese bewirken einen hohen Wirkungsgrad der Windenergie und sind somit die optimale treibende Kraft für das Schiff. Mit Hilfe des Antriebs und dem dadurch erzeugten Wasserdruck werden gleichzeitig unter dem Schiff montierte Turbinen angetrieben. Die auf diese Weise gewonnene mechanische Energie wird im nächsten Schritt für die Elektrolyse von Meerwasser zur Herstellung von Wasserstoff und Sauerstoff genutzt.

Bedarf an kostengünstigem und nachhaltigem Wasserstoff

Erhöhte Kraftstoffkosten und steigender CO2-Ausstoß sowie begrenzte Vorkommen fossiler Energieträger zwingen uns dazu den wachsenden Energiebedarf unserer Welt mit neuen nachhaltigen Konzepten zu decken. Das hier vorgestellte System zur umweltfreundlichen Wasserstoffherstellung ist der Schlüssel hierfür.

Markt für Wasserstoffherstellung

Auf dem Markt hat man die wachsende Wasserstoffwirtschaft realisiert. Ein Blick auf die Märkte für Wasserstoff und Sauerstoff zeigt, dass diese Entwicklung ihre absolute Berechtigung hat. Im Jahr 2010 lag die weltweite Wasserstoffproduktion bei fast 54 Millionen Tonnen - dies entspricht einem Umsatz von 8,26 Milliarden Dollar - und für den Zeitraum 2011 bis 2016 wurde eine Wachstumsrate von 5,4 % kalkuliert. Auch wenn der Markt für Sauerstoffproduktion als weniger strategisch bezeichnet werden kann, wurde im Jahr 2010 immerhin eine Produktionsmenge für Sauerstoff von 100 Millionen Tonnen erzielt.

Betrachtet man die weitere Entwicklung des Marktes für Wasserstoffherstellung, so fällt auf, dass Unternehmen bereits jetzt neue Technologien für dieses Geschäftssegment entwickeln und dabei große Summen für Forschung und Entwicklung investieren. Automobilunternehmen entwickeln indes neue Studien und Prototypen mit Brennstoffzellen, um für die Zukunft des Marktes vorbereitet zu sein.

Darüber hinaus ist es eines der Hauptziele der EU die Wasserstoffwirtschaft zu fördern und den Kilogrammpreis für Wasserstoff bis zum Jahr 2025 auf 5,50 Euro zu senken.

bound4blue wird bereits 2017 Wasserstoff zu einem Preis von 1 Euro pro Kilogramm produzieren.

bound4blue – ein Game Changer

Die geringen Produktionskosten von 1 Euro pro Kilogramm liegen unter jedem anderen Prozess für Energiegewinnung - auch aus nicht-erneuerbaren Ressourcen. Dabei basiert das vorhandene innovative System auf einem großen mobilen Wasserfahrzeug, so dass hierfür keine festen Strukturen oder sichtbare Beeinträchtigungen für das Landschaftsbild entstehen. Da es sich um ein bewegliches Produktionssystem handelt, wird es zudem in der Lage sein strategische aber auch regionale Nachfragen zu stillen oder seine Effizienz durch das Aufsuchen windreicher Regionen zu maximieren.

nach oben