Top Deals rund um Deine Mobilität

Designkonzept des Prototypen, einem innovativen Segelschiff, von bound4blue.
Designkonzept des Prototypen, einem innovativen Segelschiff, von bound4blue.
Schwerpunkte
Wasserstoffherstellung
Standort
Rubi (Barcelona)
Impressum
Designkonzept des Prototypen, einem innovativen Segelschiff, von bound4blue.
Grafik zum Wasserstoffmarkt des 21. Jahunderts.
NEWS

Der Wasserstoffmarkt – die Wachstumsindustrie

Heute:

Das Marktvolumen für die Wasserstoffherstellung liegt bei 8,26 Milliarden Dollar mit einer Wachstumsrate von 5,6%. 1,5% des weltweiten Energiebedarfs wird direkt durch Wasserstoff gedeckt. Dies entspricht dem jährlichen Energiekonsum von Kanada. Dabei werden 48% des Wasserstoffs mit Hilfe von Dampfreformierung gewonnen (25 Millionen Tonnen). Die weltweite Wasserstoffherstellung durch Elektrolyse beträgt nur 4%.

Kurzfristig:

50% des produzierten Wasserstoffs werden in Erdölraffinerien für die Herstellung von Treibstoff verwendet.

Langfristig

Das Jahr 2030 wird im Zeichen der Wasserstoffwirtschaft stehen, die für ein saubereres und effizienteres Modell mit weniger CO2-Emissionen steht. Brennstoffzellen werden im Jahr 2050 einen Marktanteil von 51% bei der Stromerzeugung erreichen. Schon heute werden Forschung und Entwicklung für Brennstoffzellen von Regierungen und großen Unternehmen aus dem Automotiv- und Energiesektor, wie Honda, Toyota, General Motors, British Petrol und Shell, massiv unterstützt.

Der Markt für Sauerstoff, als Nebenprodukt bei der Elektrolyse von Meerwasser, wird ein jährliches Volumen von über 100 Millionen Tonnen erzielen.

Bedarf an erschwinglichem Wasserstoff

Deutschland ist in einem Joint Venture mit Air Liquide und anderen Partnern und wird bis zum Jahr 2023 in ein bundesweites Netzwerk von Wasserstoffstationen 350 Millionen Euro investieren (Quelle: Air Liquide). In Japan werden noch vor dem Jahr 2015 einhundert Wasserstoffstationen gebaut (Quelle: The Japan News). Eines der Hauptziele der EU für die neue Wasserstoffwirtschaft, ist bis zum Jahr 2025 einen Kilogrammpreis für Wasserstoff von 5,50 Euro zu realisieren.

bound4blue wird bereits im Jahr 2017 Wasserstoff zu einem Preis von 1 Euro pro Kilogramm produzieren.

nach oben