Driven! Autowelt
Das extra für die Gumball 3000 gebaute Batmobil, das auf einem Lamborghini Gallordo basiert.
Das extra für die Gumball 3000 gebaute Batmobil, das auf einem Lamborghini Gallordo basiert.
Batman-Lambo: Das heißeste Auto der Gumball 3000?
Das extra für die Gumball 3000 gebaute Batmobil, das auf einem Lamborghini Gallordo basiert.
Artikel

Batman-Lambo: Das heißeste Auto der Gumball 3000?

Es sieht aus wie ein Marketing-Gag. Aber dank 550 PS und Carbon-Karosserie lacht am Ende keiner mehr!

Supercars, wie der Ferrari Enzo oder der Bugatti Veyron waren bei der Gumball 3000 noch nie eine Seltenheit. Skate-Rekordmeister Tony Hawk „gumballte“ auch schon mit einem Jeep Cherokee, dem man – extra hierfür – einen Viper-Motor verpasst hatte. Und  Weltmeister Lewis Hamilton fuhr, mitten in der letzten F1-Saison, einen über 1.000 PS starken Koenigsegg Agera HH.

Aber all das war anscheinend erst der Anfang. Die 2016er Gumball 3000 legt nämlich noch einmal eine ordentliche Schippe drauf: Neben einem Formel 1 Auto (!) startet nämlich auch ein Batmobil! 

Batmann „Gumball-Style“: V10-Motor und 94% Carbon

Mit einem lahmen Karnevals-Wagen aus Pappmasche wäre die Gumball wäre aber nicht die Gumball: Die Basis bildet ein Lamborghini Gallordo (V 10 Motor, ca. 560 PS) – und der Rest ist eben auch nicht aus Pappe, sondern aus Carbon. Über 90% bestehen aus dem teuren Stöffchen. Damit muss sich sicher keiner um seinen Ruf sorgen!

Batman "live" - auf der Tuning World Bodensee!

Den Batman-Lambo kann man zusammen mit dem ganzen PS-Inferno der Gumball 3000 ürbigens auch bald live erleben: Am 4. April macht die berüchtigte Supercar-Rallye einen Boxenstop auf dem Gelände der Tuning World Bodensee.

Alle Infos darüber gibt es auf unserer Tuning World Bodensee Special-Seite.

Außerdem zu diesem Thema: