Driven! Autowelt
Galerie
Artikelbild 3644

Die teuersten Autos der Welt

Egal ob Ferrari, Lamborghini oder Mercedes. Sie gelten alle als extrem teuer. Doch bei diesen Preisen staunen selbst Autosammler.

Das teuerste Auto der Welt - Platz 1 Der Mercedes SLR 300:

Schon als Serienauto packte er 1955 290 km/h. Eine Spitzengeschwindigkeit, mit der sich auch heute kein Auto verstecken muss. Dementsprechen erfolgreich war der SLR 300 dann auch. Er gewann jedes Rennen, bei dem er antrat, mit einem Doppelsieg. Heute wird der Rennwagen auf 30 - 40 Millionen Euro geschätzt. Doch damit nicht genug. In einer speziellen Variante toppt der 300 SLR diesen Wert nochmal deutlich: als "Uhlenhaut Coupé".

Diese Sonderanfertigung geht auf Daimlers damaligen Entwicklungschefs Rudolf Uhlenhaut zurück. Er ließ zwei dieser Coupés auf der Basis des SLR fertigen und nutzte sie als Dienstwagen. Da normale Türen nicht in die Konstruktion passten, bekamen die "Uhlenhauts" Flügeltüren verpasst. Ihnen verdankt das Coupé dann auch den Rekordpreis von 60 Millionen Euro. Der ist allerdings nur eine Schätzung - Daimler verlautbart nämlich, man werde keines der beiden Exemplare jemals freiwillig herausgeben, ganz egal zu welchem Preis!