Driven! Autowelt
Galerie
Artikelbild 4412
Foto: Mercedes

Deutschlands schnellste Limo: Mercedes E63 AMG mit 612 PS

Der BMW M5 hat 575 PS und der Audi RS7 Performance maximal 605 PS. Mercedes krallt sich jetzt den PS-Thron.

Anfang 2016 wurde die neue Mercedes E-Klasse präsentiert. Ein Jahr später kommt das Top-Modell: Der E63 AMG! Wie schon beim Vorgänger, wird es auch diese Generation in zwei Leistungsstufen geben. Die Standardausführung kommt mit bereits satten 420 kW/571 PS und 750 Newtonmeter und die S-Version mit brachialen 450 kW/612 PS und 850 Newtonmetern. Die Kraft wird auf alle vier Räder übertragen. Der 5,5 Liter Motor aus dem Vorgänger musste diesmal weichen und wurde kurzerhand durch den 4,0 Liter-V8 Motor, bekannt aus dem AMG GT, ersetzt. Von Null auf Hundert geht es in 3,6 Sekunden und mit der geschärften S-Version in 3,4 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei obligatorischen 250 km/h. Wer das Drivers Package ordert, dem wird Freilauf bis 300 km/h gewährt.

Anzeige