Driven! Autowelt
Artikelbild BeschreibungDas Auto der Zukunft – DRIVEN! Lap 26/163556
Artikelbild BeschreibungDas Auto der Zukunft – DRIVEN! Lap 26/163556
Das Auto der Zukunft – DRIVEN! Lap 26/16
Artikelbild BeschreibungDas Auto der Zukunft – DRIVEN! Lap 26/163556
Artikel

Das Auto der Zukunft – DRIVEN! Lap 26/16

DRIVEN! Boxenfunk 
 

„Ein Auto muss sexy sein und zugleich ökologisch – dann wird es auch gekauft.“
 
Zugegeben: nicht jeder Autofan wird dieser Aussage des Automobilverbands-Präsidenten Matthias Wissmann spontan zustimmen. Man würde nämlich durchaus auch genug Beweise dafür finden, dass mache Autos sich einzig und allein wegen ihres Sexappeals wie geschnitten Brot verkaufen- ganz besonders die extremen Supercars und Boliden dieser Welt.
 
Mal ehrlich:
Wer unter den geldigen Käufern des Bugatti Chiron schaut beim Kauf des potenten Dickschiffs schon zuerst auf die Abgaswerte? Aber eigentlich ist der brachale Supersportler aus dem Volkswagen-Konzern ja ohnehin ein ausgemachtes Retro-Projekt. Die Zukunft gehört schließlich der Elektromobilität. Oder?

Eine Zukunft ohne Stromer?
Lautlos, sauber und effizient: Nissan will mit spektakulärer Technik die Branche revolutionieren. Kann dieser ambitionierte Plan aufgehen?

Mehr lesen
Die DRIVEN!-Burnouts der Woche
 

Wobei:
Eine Zukunft ohne Stromer könnte auch ziemlich langweilig werden. Bester Beweis: 1.384 elektrischen Pferdestärken. Diese stecken im neuen Concept S der kroatischen Supercar-Schmiede Rimac. 

Mehr lesen

Supersexy ...
...wird es auch im Showroom der Schaltkulisse: der steht einer bis zum Rand mit Gold gefüllten Schatzkammer aus einem Indiana-Jones-Film in nichts nach. Kevin Braun ist der Hausherr dieser ganz besonderen Galerie und stand uns im Interview Rede und Antwort.

Mehr lesen

Ist der neue Panamera ... 
... eigentlich Retro? Immerhin geht er ja mit einem guten, alten Diesel an den Start. Dabei macht der 4,0-Liter-Biturbo-V8 aber viel Alarm: satte 550 PS stehen hier auf der Habenseite.

Mehr lesen
DRIVEN!-Channel Update
 

England: 
Raus aus der EM und raus aus Europa ... . Ihre Autos dürfen die Briten aber gerne bei uns lassen. Wir haben den Boliden von der Insel für Euch unter die Lupe genommen. Vergesst übrigens nicht, bei der Gelegenheit gleich den Kanal zu abonnieren. So entgeht Euch kein Video mehr.

Video abspielen
Deal der Woche
 

Ihr sucht Euer Traumauto?
Ruft einfach unser Formular auf und nennt uns Euer Wunschauto! Wir kümmern uns dann um das beste Angebot. Kostenlos. Außerdem habt Ihr noch die Chance, ein Wochenende im Ferrari California zu gewinnen. Also nichts wie los!

In other News
 
Artikelbild 3558

Tödliche Technik?
Tesla bietet seit Kurzem einen "Autopiloten" an. Allerdings ist diese Software noch nicht ausgereift. Macht sie das besonders gefährlich?

Artikelbild 3559

Peinlich:
Bugattis kosten einen Haufen Geld. Das ist eine Tragödie. Aber mit der Flex macht man alles nur nur noch viel schlimmer!