Driven! Autowelt
Stimmungsvolle Nahaufnahme einer Rose mit dem Eifelturm im Hintergrund.
Stimmungsvolle Nahaufnahme einer Rose mit dem Eifelturm im Hintergrund.
Elektromobilität: Frankreich will Dieselfans zum Strom verführen
Stimmungsvolle Nahaufnahme einer Rose mit dem Eifelturm im Hintergrund.
News

Elektromobilität: Frankreich will Dieselfans zum Strom verführen

Ségolène Royal hat ehrgeizige Elektro-Pläne. Dafür stockt sie u.a. die Abwackprämie für Dieselauots auf.

Ségolène Royal, 62, steht seit April 2014 die Spitze des französischen Ministeriums für Umwelt, Energie und Transport. Vergangenen Freitag sagte sie dem französischen Sender i-Télé, dass sich im Thema Elektroautos zukünftig vieles ändern werde.

Die Diesel-Abwrackprämie werde sich als wichtigsten Schritt zugunsten der Anschaffung von E-Fahrzeugen auf 10.000 Euro ausweiten. Dies gilt nicht mehr nur für Dieselfahrzeuge, die mindestens 15 Jahre alt sind, sondern nur noch mindestens 10 Jahre. Royal rechnet aufgrund der vielen Neuzulassungen von Dieselautos in den letzten 10 Jahren mit einem hohen Zulauf der Prämie.

Zudem strebt Royal bald eine Ausschreibung für Elektrofahrzeugbauer an, um preiswerte Elektroautos zu entwickeln. Konkret handelt es sich dabei um das Preissegment von 5.000-8.000 Euro. Dafür soll der Steuervorteil, den Dieselfahrer bisher noch an der Zapfsäule genießen, binnen fünf Jahren entfallen. Nach diesen fünf Jahren soll dann jedes zweite (!) Neufahrzeug in Frankreich ein Stromer sein.

 

Außerdem zu diesem Thema: