Driven! Autowelt
Artikelbild BeschreibungElektromobilität zum Anfassen1182
Artikelbild BeschreibungElektromobilität zum Anfassen1182
Elektromobilität zum Anfassen
Artikelbild BeschreibungElektromobilität zum Anfassen1182
News

Elektromobilität zum Anfassen

Das Fraunhofer-Institut veranstaltet Praxiskurse an Elektroautos. Dabei kommt es vor allem auf einen lebenswichtigen Handgriff an.

Das Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM in Bremen eröffnete am 24. Juni ein neues Lernlabor. In diesem sollen zukünftig praxisnahe Weiterbildungen im rund um die Elektromobilität angeboten werden. Finanziert wird das durch die Fraunhofer Academy. In dem Lernlabor steht ein für Schulungszwecke präpariertes Elektroauto zusammen mit Spezialwerkzeug zur Verfügung. Fragestellungen, wie beispielsweise das vorgeschriebene Spannungsfreischalten an Eigensicheren Fahrzeugen, wird so praxisnah vermittelt, indem es von den Teilnehmen selbst durchgeführt werden. Dabei ist das Lernlabor wie eine Kfz-Werkstatt ausgestattet.

Das norwegische Elektroauto „Think City“ wurde eigens dafür präpariert: "Vor Ort können unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer das so genannte Spannungsfreischalten an Eigensicheren Fahrzeugen selbst durchführen«, erklärt der Projektleiter Stefan Sündermann. »Dabei wird ein stromführendes System so abgeschaltet, dass die daran arbeitenden Personen wie etwa Kfz-Mechatroniker keiner Gefährdung ausgesetzt sind. Diesen speziellen Lerninhalt muss jeder, der in Deutschland an Elektrofahrzeugen arbeitet, einmal praktisch durchgeführt haben".

 

Um den Umstieg vom Verbrennungsmotor zur Elektromobilität genau verstehen zu können, haben die Schulungsteilnehmer die Möglichkeit, selbst Lade- und Entladevorgänge an realen Batterien durchzuführen. Zusätzlich werden Lehrsysteme wie beispielsweise kleine Motorprüfstande und elektrotechnische Steckplatten von Festo Didactic eingesetzt. So soll allen Interessierten das Thema Elektromobilität näher gebracht werden und ein tiefes Verständnis für sie gefördert werden. Mit diesem Verständnis kann die Elektromobilität einen Schritt weiter in den Alltag der Menschen rücken.

Die Fraunhofer Academy bündelt die Weiterbildungsangebote der Fraunhofer-Gesellschaft unter einem Dach. Neueste Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung fließen unmittelbar in die Lehrinhalte ein. Dies garantiert einen einzigartigen Wissenstransfer aus der Fraunhofer-Forschung in die Unternehmen. Die berufsbegleitenden Studiengänge, Zertifikatskurse und Seminare der Fraunhofer Academy richten sich an Fach- und Führungskräfte. Sie basieren auf den Forschungstätigkeiten der Fraunhofer-Institute in Kooperation mit ausgewählten und renommierten Partneruniversitäten und Partnerhochschulen. Weitere Informationen auf www.academy.fraunhofer.de

 

Außerdem zu diesem Thema: